Donnerstag, 6. März 2008

Überraschung...

...der große J. ruft an: er befinde sich auf der Autobahn Richtung Köln, aber die Firma könne er mir nicht nennen. Wenn er 2 Stunden anrufe, soll ich machen, was er sagt.
Ich bringe also wie immer den kleinen J. ins Bett, räume noch ein bischen rum und stricke auf der Couch, bis das Telefon klingelt: Der große J.!
Er bittet mich in die Küche zu gehen - komisch, ins Büro hätte ich ja noch verstanden, aber Küche!
Geh zum Lichtschalter - nö, das Licht ist schon an!
Doch, tu es! - Also gut! Ist eine Katze bei Dir?............Miauen im Hintergrund
Ja! - Komisch!
Bist Du beim Lichtschalter? - Jahaaaaaaaa! Und nun?
Drück auf den Türöffner! - HÄÄÄ?
Machs! - OkOk! ..........betätige Türöffner.......es summt..........ich rufe: Wer ist da? und höre mich selbst durchs Telefon! Blitzschnell gefolgert: Der große J. ist da!
Zwei Tage Urlaub, der sonst verfallen wäre, hat er überraschenderweise ganz schnell nehmen können und mich damit überrascht!
Zur Feier des Tages waren wir Essen: Frischgemachte vegetarische Canelloni mit Ricotta und Spinatfüllung! Ein Traum!

Keine Kommentare: