Freitag, 28. März 2008

So, weiter gehts!

Nachdem ich Ostern mit Dienst und Kuchenbacken hinter mich gebracht habe und 11 Maschinen Wäsche erledigt habe, fühle ich mich so langsam wieder normal.
Meine Wohnung sieht immer noch aus wie ein Schlachtfeld, aber das ist jetzt im Stadium "Normaler Familienwahnsinn" angekommen.
Ein bischen aufräumen, saugen, wischen und schon kann der nächste Waschtag kommen. Ich habe normalerweise Waschtag, den Samstag, denn der große J. kommt am Freitag spät heim und braucht frische Wäsche, wenn er Sonntags abends wieder weg muss. Das hat auch was gutes, nämlich dass nur noch am Wochenende das Bügelbrett in meiner Küche steht.

Keine Kommentare: