Mittwoch, 7. Januar 2009

Fertig 2/2009


Eine Wärmflaschen-Hülle für die kleine Bettflasche des kleinen J.

Inspiriert von der Anleitung des Topp Heftchens Wohnraumaccessoires Stricken und verfilzen habe ich die Anleitung passend für meine Strickflzwolle dünn angefertigt. Verbraucht habe ich noch nicht mal 100g.

In naher Zukunft soll es noch eine Prinzessinnen-Wärmflaschen-Hülle und eine Blumenwiese geben.

Ausserdem wünsche ich mir sehr eine Wärmflasche in Herzform, die gabs früher mal in jedem 1 Euro-Laden und jetzt finde ich sie nirgends. Aber wenn ich eine finde, dann wird sie umfilzt, garantiert!

Kommentare:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Hallo Juliane,

da gmx mir leider meine mails nach 3 Monaten automatisch löscht, hatte ich bei googlemail nur deine arbeitsadresse...

ich wollte mich gestern noch bei dir persönlich bedanken, aber bin dann mit yves zusammen eingeschlafen...

der pulli ist so zauberhaft und wir haben uns alle total gefreut...

elena war von den armstulpen begeistert, ihr glück, dass sie nur auf ihre arme passen... grins... sonst hätte ich sie stibitzt...

aus der wolle, werde ich aber vermutlich einen schal stricken... mit socken stehe ich einfach auf kriegsfuss...

nochmals ganz lieben dank...

und euch ein erholsames wochenende...

herzliche grüsse aus dem badischen...

andrea

Maike hat gesagt…

oh wie schön!! solch eine Wärmflasche kann man zur Zeit ja gut gebrauchen ;-)

LG
Maike