Mittwoch, 24. Juni 2009

Taufkleider brauchen auch Täschchen

...wenn die Täuflinge schon 4 und 3 Jahre alt sind!
Andrea hat mir mal eine Häkelanleitung geschickt, die werde ich jetzt mal suchen gehen!

Rose wächst

Es ist wirklich kein gutes Bild von meiner Rose aus Kim Hargreaves Breeze,
aber man sehen, dass man nichts sieht!
Mein erster Versuch hat einen ziemlich beuligen Übergang ergeben.
Ein zweiter Versuch hat ergeben, dass ich einfach eine Grösse kleiner nehmen muss.
Wieso sind 6 Grössen angegeben, aber in der Anleitung sind dann nur noch fünf da???
Eine Errata habe ich auch nicht gefunden.

Sommer

Heute war ich mit dem kleinen J. im Wald und habe Heidelbeeren gepflückt. Meine Hände und seine Zunge sind jetzt lila.

Dafür haben wir ein Döschen voller Heidelbeeren, die morgen zu einer Tarte aux myrtille verarbeitet wird.

Ich bin schon sehr gespannt.

Freitag, 19. Juni 2009

Neuer Keilrahmen + Ribbel

Heute habe ich mir einen weiteren Keilrahmen besorgt, damit ich kleinere Stücke weben kann.
Ich habe geplant, eine Tasche zu machen, die natürlich gefilzt wird.
Meine Rose habe ich gestern begeistert weiter gestrickt und irgendwie wurde das Rückenteil immer beuliger. Nach genauem Nachzählen habe ich erkannt, dass ich die falsche Grösse stricke, aber erst nach dem Bündchen. Jetzt heisst es, RIBBELN,...................

Sonntag, 14. Juni 2009

Neue Badebomben

Diesmal sind sie quaderförmig geworden und bereits mit Etiketten und Inhaltsangabe versehen. Fünf Stück sind mir geblieben, der Rest wurde verschenkt.

Liebe Fee!

Lass Dir ruhig Zeit! Es hat seinen Grund, warum ich mich so beeilt habe...
Es freut mich, dass Du dem kleinen J. auch eine Freude machen möchtest.
Er steht sehr auf Gummibärchen, besonders die Sauren, Lego aller Art, Dinos sowieso, aber am allerg..lsten sind im Moment diese Match Attax Karten - Bundesliga 08/09, die es für einen Euro bei den Zeitschriften gibt. Bei uns sind die überall ausverkauft und der Arme besitzt nur 8 Karten.
Ich habe keinen blassen Schimmer, wer Du sein könntest und ich bin schon sehr auf die Auflösung gespannt!
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

Und immer wieder geht ein Türchen auf...

...völlig unerwartet darf ich eine Erzieherinnen-Fortbildung machen zum Thema "Wolle verarbeiten".
Der Ausschreibungstext ist schon fertig, das Grundgerüst des Kurses steht. Ich kümmere mich nun um Muster für den Kurs.
Bei meinen Recherchen bin ich über diese Seite gestolpert. Natürlich habe ich mir kurzerhand einen solchen Nagelrahmen gebaut aus einem Keilrahmen und vielen Sockelleistenstiften. Dafür habe ich ca. 30 Minuten benötigt.

Das Ergebnis sind quadratische, schräg gewebte Lappen.

Mir gefällts und ich habe schon viele Ideen, was man daraus machen kann.

Natürlich nicht nur für meine Kurse... ;-)



Freitag, 12. Juni 2009

Endlich ...

...sind meine Endlosreissverschlüsse gekommen, die ich bei Ebay ersteigert habe. Nur leider kann ich jetzt nicht nähen gehen, denn ich habe noch einen Termin. Zwei Mädchen werden getauft und ich soll die Taufkleider nähen. Eines der Mädchen ist Patenkind Nr. 4.
Bei Patenkind Nr. 2 gehe ich danach vorbei, denn sie hat Inliner bekommen und möchte mit mir und dem kleinen J. eine Runde drehen.
Der Tag heute ist geplant...!

Socken die Freude machen

Mein Päckchen ist fertig und macht sich auf die Reise!

Dienstag, 2. Juni 2009

Tildas Haus und Schminktäschchen

Hier ist das Buch, das mich zur Zeit so in seinen Bann zieht:
Das hier sind meine Zuschnitte, die schon fertig zum Zusammennähen sind:Eine Applikation, die nach einer mir bisher unbekannten Methode gemacht wird:
Meine Stickerei:










Socken die Freude machen

Mein 1. Paar für Socken die Freude machen
aus Trekking XXL
genauere Daten gibt es nicht

Fertig 19/2009

Socken Grösse 36/37/38
suchen noch eine Besitzerin
aus Wolle/Bambus/Seide-Sockenwolle
handgefärbt

Liebe Sockenfee!

Ich bin für alle Fersenarten offen.

Selbst stricke ich nur die Herzchenferse. Das ist quasi eine Käppchenferse - aber das "Käppchen" ist schräg. Dieser schräge Verlauf kommt daher, dass nach dem Zusammenstricken noch eine Masche gestrickt wird, welche nach dem Wenden nur abgehoben wird. Der Vorteil dieser Methode - aber auch der Bumerang-Ferse - ist, dass es keine Knuppel unter der Ferse gibt.
Ich habe auch schon die Bumerang-Ferse probiert, aber meins ist das (stricktechnisch betrachtet) nicht.

Ich bin schon sehr gespannt!